Login

In der vierten Runde trotzte FM Werner Kaufmann (Meggen, Elo 2230) Lubomir Kovac (Neuheim, Elo 2225), der als Einziger die ersten drei Partien gewann hatte, ein Unterschieden ab. Nichtsdestotrotz konnte Kovac seinen Vorsprung von einem halben Punkt auf die Konkurrenz verteidigen, da auch die zwei anderen Top-Begegnungen unentschieden endeten. Er führt nun alleine vor einer Gruppe von neun Spielern mit je 3 Punkten.  Die Spitzenpaarungen in der fünften Runde lauten Bondar - Kovac, Arcuti - FM Turdyev, IM Novoselski - Deuber, Balacek - FM Botta und FM Kaufmann - Costello.

In der Kategorie liegen Ueli Baer (Niederurnen, Elo 1694) und Erwin Tellenbach (Thun, Elo 1716) mit 3.5 Punkten aus 4 Partien in Führung. In der fünften Runde kommt es nun zur Direktbegegnung zwischen ihnen. Hinter Baer und Tellenbach lauern fünf Spieler mit einem halben Punkt Rückstand, die sich auf jeden Fall noch Hoffnungen auf den Turniersieg machen dürfen. 

Am Spitzenbrett in der Kategorie C gewann Pavel Egorov (Bern) seine Partie gegen Erhard Ziemssen (Kriens,  Elo 1539). Dank dem Remis zwischen Cyrill Leuthold (Cham, Elo 1475) und Rudolf Plüss (Schaffhausen, Elo 1498) liegt er nun alleine in Front. Hinter Egorov folgen drei Spieler mit je drei Punkten. In der fünften Runde treffen die vier Erstplatzierten direkt aufeinander.

Go to top