In der Kategorie A musste Lubomir Kovac (Neuheim, Elo 2225) in der fünften Runde die erste Niederlage einstecken und wurde punktemässig von Yevgen Bondar (Lausanne, Elo 2384), IM Zoran Novoselski (Serbien, Elo 2361) und FM Werner Kaufmann (Meggen, Elo 2230) überholt. Letzterer hat beste Karten, sich am Sonntag den Titel des Innerschweizer Meisters zu sichern. In der sechsten Runde ergeben sich die Spitzenpaarungen IM Novoselski - Bondar, FM Turdyev - FM Kaufmann, FM Botta - Arcuti und Kovac – Balacek.

Erwin Tellenbach (Thun, Elo 1716) gewinnt den Spitzenkampf in der Kategorie B und liegt nun solo an der Spitze mit 4.5 Punkten – und das als Startnummer 16. Einen halben Punkt dahinter folgt Renzo Guarisco (Wohlen, Elo 1724). Sie können sich im Direktduell morgen eine ausgezeichnete Ausgangslage für die Schlussrunde schaffen.

Auch in der Kategorie C gibt es einen Solo-Leader bzw. eine Solo-Leaderin: Die als Startnummer 1 angetretene Michèle Britschgi (Sarnen, Elo 1596) führt mit 4 Punkten mit einem halben Punkt Vorsprung auf das Quartett Dusko Suzic (Dübendorf, Elo 1519), Pavel Egorov (Bern), Rudolf Plüss (Schaffhausen, Elo 1498) und Oliver Thalmann (Uetikon am See, Elo 1401).

ISEM3