Login

Die IGM 2018/19 startet ab 22. Oktober 2018. Alle Informationen und Spielpläne finden Sie auf diesen Seiten.

 

Rang Name Spiele Mannschaftspunkte Einzelpunkte
1 Tribschen I 7 12 20
2 Goldau-Schwyz I 7 11 18.5
3 Sursee I 7 9 15
4 Luzern I 7 8 16.5
5 Zug I 7 6 12.5
6 Hergiswil I 7 6 12
7 Luzern II 7 4 11.5
8 Rontal I 7 0 6

 

Liga B- Aufstiegsrunde (Rang 1 - 4)

Rang Name Spiele Mannschaftspunkte Einzelpunkte
1 Entlebuch I 3 6 9
2 Luzern III 3 4 7.5
3 Emmenbrücke I 3 2 4
4 Tribschen II 3 0 3.5


Liga B- Platzierungsrunde (Rang 5 - 8)

Rang Name Spiele Mannschaftspunkte Einzelpunkte
1 Schötz I 3 4 6.5
2 Goldau-Schwyz II 3 4 6.5
3 Baar I 3 2 5.5
4 Rontal II 3 2 5.5


Liga B - Abstiegsrunde (Rang 9 - 12)

Rang Name Spiele Mannschaftspunkte Einzelpunkte
1 Sarnen I 3 6 8.5
2 Entlebuch II 3 3 5.5
3 Altdorf I 3 2 5.5
4 Stans I 3 1 4.5


Liga C - Aufstiegsrunde (Rang 1 - 4)

Rang Name Spiele Mannschaftspunkte Einzelpunkte
1 Luzern IV 3 5 8
2 Sursee II 3 3 7
3 Baar II 3 3 6
4 Brunnen I 3 1 3


Liga C - Platzierungsrunde (Rang 5 - 8)

Rang Name Spiele Mannschaftspunkte Einzelpunkte
1 Tribschen III 3 6 9.5
2 Hergiswil II 3 4 6
3 Emmenbrücke III 3 2 5
4 Tribschen IV 3 0 3.5


Liga C - Platzierungsrunde (Rang 9 - 11)

Rang Name Spiele Mannschaftspunkte Einzelpunkte
1 Emmenbrücke II 2 4 6.5
2 Rontal III 2 2 4
3 Goldau-Schwyz III 2 0 1.5

Liga A

RangNameSpieleMannschaftspunkteEinzelpunkte
1 Tribschen I 7 13 20
2 Zug I 7 11 16.5
3 Luzern I 7 9 17
4 Sursee I 7 8 14.5
5 Goldau-Schwyz I 7 6 12.5
6 Hergiswil-Stans I 7 4 11.5
7 Entlebuch I 7 4 11
8 Luzern II 7 1 9

Liga B - Aufstiegsrunde (Rang 1 - 4)

RangNameSpieleMannschaftspunkteEinzelpunkte
1 Luzern III 3 6 10.5
2 Emmenbrücke I 3 4 9
3 Sarnen I 3 2 2.5
4 Rontal I 3 0 2

Liga B - Platzierungsrunde (Rang 5 - 8)

RangNameSpieleMannschaftspunkteEinzelpunkte
1 Baar I 3 5 8.5
2 Luzern IV 3 3 6
3 Sursee II 3 3 5.5
4 Schötz I 3 1 4

Liga B - Abstiegsrunde (Rang 9 - 12)

RangNameSpieleMannschaftspunkteEinzelpunkte
1 Tribschen II 3 6 8
2 Rontal II 3 2 6.5
3 Goldau-Schwyz II 3 2 5.5
4 Entlebuch II 3 2 4

Liga C - Aufstiegsrunde

RangNameSpieleMannschaftspunkteEinzelpunkte
1 Hergiswil-Stans III 3 4 7
2 Altdorf I 3 4 6.5
3 Hergiswil-Stans II 3 2 5.5
4 Baar II 3 2 5

Liga C - Platzierungsrunde (Rang 5 - 8)

RangNameSpieleMannschaftspunkteEinzelpunkte
1 Brunnen I 3 5 10
2 Emmenbrücke II 3 3 6.5
3 Emmenbrücke III 3 2 4
4 Rontal III 3 2 3.5

Delegiertenversammlung 2013: An der diesjährigen DV im Hotel Engel in Stans wurde Präsident Werner Rupp für zwei weitere Jahre bestätigt. Auch die übrigen Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt, wobei Guido Schmid als Mutationsführer und Verantwortlicher der Homepage als Spielleiter gewählt wurde. Seine Nachfolge tritt Philipp Spichtig vom SK Sarnen an. Die DV verlief ruhig und im üblichen Rahmen. Jahresberichte und Rechnung wurde einstimmig genehmigt. Die Juniorenabteilung erhält in den nächsten Jahren deutlich mehr Geld und zudem wurde ein neues Nachwuchsförderungsprojekt vorgestellt. Zwei Reglementsänderungen wurden ebenfalls angenommen. Die neue Wartezeit bei der IGM beträgt nur noch 30 Minuten (früher 1 Stunde) und Spieler müssen vor den Aufstiegsspielen oder Schlussrunde mindestens vorher einmal gespielt haben.

Am Samstag, 23. Februar findet im Schachmuseum, Industriestrasse 10, Kriens ein Schachtraining mit der SG Luzern statt. Es werden ein halbes Dutzend Titelträger (GM und IM) aus Deutschland sowie der Grossteil der beiden NL-Mannschaften der SG Luzern anwesend sein. Die SG Luzern bietet Gelegenheit, dem Training und der Analysen beizuwohnen und eigene Partien mitzubringen. Das Training beginnt um 11:00 Uhr und dauert bis 17:00 Uhr. Sicher anwesend wird GM Vlastimil Hort sein, der aus der Fernsehsendung des WDR mit Dr. Helmuth Pfleger bekannt ist und 2010 im Bahnhof Luzern ein unterhaltsames Simultan gegeben hat. Die Mitglieder des ISV sind dazu herzlich eingeladen.

Go to top